Yin Yoga in Bern

 
Yin Yoga Bern
 
"Lerne loszulassen, das ist der Schlüssel zum Glück"
Buddha

 

Yin und Yang sind Begriffe aus der chinesischen Tradition. Sie beschreiben zwei gegensätzliche Prinzipien/Kräfte, die sich ergänzen und ausgleichen. Yin ist dabei dem passiven, ruhigen, weiblichen Prinzip zugeordnet, Yang dem aktiven, dynamischen, männlichen Prinzip. Das Ziel ist es, diese beiden Kräfte auszugleichen und zu balancieren. Für ein gesundes und ausgewogenes Leben brauchen wir sowohl Yin als auch Yang.

 

Yin Yoga ist eine meditative, passive und sanfte Yogaform, die sich wundervoll eignet um in die Ruhe zu kommen und Stress loszulassen. Im Yin Yoga sinken wir passiv in die Haltungen hinein und lassen Spannungen ganz bewusst los. Durch das lange Verweilen in den einzelnen Übungen erzielen wir eine Wirkung hinein bis in das tiefe Gewebe, das sogenannte Fasziengewebe. Über das Fasziengewebe arbeiten wir auch am Meridiansystem und können so auf die Organe und unsere Lebenskraft (Chi) einwirken.

 

Yin Yoga im KY Yogastudio am Eigerplatz Bern eignet sich besonders für Menschen, die sich entspannen möchten. Im Yin Yoga lernen wir Loszulassen. Yin Yoga fördert den Schlaf und löst Verspannungen in den Faszien.

Yin Yoga im KY Yogastudio am Eigerplatz Bern finden immer Montags 09.00-10.15 Uhr und Dienstags 19.30-20.45 Uhr statt.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.